Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Zeugenaufruf

    Sprockhövel (ots) - Am 09.06.2007, gegen 11.30 Uhr, findet ein 56-jähriger Sprockhöveler seinen 57-jährigen Nachbarn in seiner Wohnung an der Gevelsberger Straße erstochen auf. In den Abendstunden stellt sich der Täter, ein 19-jähriger Sprockhöveler der Polizei. Die bisherigen Zeugenaussagen lassen den Schluss zu, dass das Opfer zusammen mit dem Täter sich gegen 02.00 Uhr am 09.06.2007 etwa in Höhe des Hauses Gevelsberger Straße 18 aufhielt. Dort befindet sich auch eine Bushaltestelle, sowie die Einmündung der Dorfstraße. In der Nähe wurden weitere Personen gesehen, die jedoch bisher nicht ermittelt werden konnten. Unter anderem soll sich dort eine Gruppe mit zwei Männern und einer Frau aufgehalten bzw. vorbei gegangen sein. Zeugen, die sich zum fraglichen Zeitpunkt dort aufhielten, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hagen, KK 23, unter der Telefonnummer: 02331-9860, zu melden.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: