Freiwillige Feuerwehr Lügde

FW Lügde: Verkehrsunfall
1 Person verletzt

Lügde - Falkenhagen (ots) - Samstag, 30. Juli 2016, 00.01 Uhr, Burghagen, Lügde, OT Falkenhagen. Die Löschgruppe Falkenhagen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Verkehrsunfall am Ortsausgang Falkenhagen in Richtung Wörderfeld alarmiert. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache von Wörderfeld kommend von der Fahrbahn abgekommen, durch den Straßengraben gefahren und letzlich an einer Hecke zum stehen gekommen. Der alarmierte Rettungsdienst versorgte den verletzten Fahrer. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, leuchtete diese aus und beseitigte auslaufende Betriebsstoffe. Zusätzlich wurde die Fahrbahn von umherliegenden Fahrzeugteilen gereinigt. Da eine Verschmutzung des Erdreichs mit Betriebsstoffen vorlag, wurde ebenfalls das Umweltamt des Kreises Lippe informiert. Der zuständige Mitarbeiter machte sich am Samstag einen Überblick über die Einsatzstelle, weitere Maßnahmen mussten jedoch nicht eingeleitet werden. Einsatzende für die Löschgruppe Falkenhagen war um 00:56 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
Michael Schoppmeier
Telefon: 0175 / 599 45 46
E-Mail: michael.schoppmeier@feuerwehr-luegde.de
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lügde

Das könnte Sie auch interessieren: