Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Mega Feuerwehr-Motorradfest in Appen kann beginnen

    Kiel (ots) - PI Nr. 65

    2000 Biker und 3000 Besucher engagieren sich für krebskranke Kinder

    Der Countdown zur ersten Sternfahrt der Feuerwehr-Biker und Freunde, in Appen am Sonntag, 7. August läuft. In einer abschließenden Besprechung (am 1.07.) des Organisationsstabes im Appener Feuerwehrhaus wurden die letzten Details besprochen. Der Aufbau beginnt heute mit dem Aufstellen der Hinweisschilder zur Umleitung während der Veranstaltung von 9 bis 15 Uhr. Großeinsatz für die 150 ehrenamtliche Helferschar ist ab Freitag. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wird die große überdachte Bühne von der Firma "Happy Sound" aus Elmshorn aufgebaut.

      Unter dem Motto "Biker fahren für krebskranke Kinder" werden ab
10 Uhr rund 2000 Motorradfreunde aus vier norddeutschen Bundesländern
und Dänemark dabei sein und die Aktion "Appen musizier" unterstützen.
Zusätzlich rechnet der Veranstalter mit rund 3000 Besuchern.

    Gruppen vieler Verbände und Hilfsorganisationen, Firmen sowie Privat-Biker werden ab 10 Uhr rund um das Bürgerhaus in Appen erwartet. Mit dabei ist auch eine Gruppe von 100 Motorrad fahrenden Polizisten der internationalen Vereinigung "Blue Knights", die gegen 10:35 Uhr eintrifft. Eine 220 Biker starke Gruppe aus dem Bereichen Kiel, Kreise Segeberg und Ostholstein wird ebenfalls 10:25 Uhr am Bürgerhaus in Appen erwartet.

    Die Veranstaltung findet rund um das Appener Bürgerhaus sowie auf dem gegenüberliegenden Parkplatz des EDEKA-Marktes. Dazu wird die Hauptstraße in Teilbereichen gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

    Den Gästen und Teilnehmern wird ein buntes Rahmenprogramm für jung und alt geboten. Die Musikgruppen "Chickenheads", "Liquid Sound", "pfeffer" und "Steve Crown" werden live aufspielen. Die Cheerleader "Elmshorn Maniacs" überzeugen mit ihren sportlichen Tanzeinlagen. der Biker-Gottesdienst um 12 Uhr, unter der Leitung der Pastoren Frank Schüler aus Appen und Klaus Täger aus Elmshorn, wird musikalisch von den "Young Spirits Gospel Choir" aus Elmshorn begleitet.

    Rund um das Bürgerhaus bieten mehrere Imbissstände etwas gegen den Hunger und den Durst.

    Fragen zur Organisation und Ablauf beantwortet Ihnen

    Werner Stöwer, Tel. 0431 - 603 2109 Pressereferent


ots Originaltext: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Stöwer
Telefon: 0431 - 603 2109
Fax: 0431 - 603 2119
E-Mail: stoewer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de/home.html

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: