Feuerwehr Recklinghausen

FW-RE: PKW im Straßengraben - eine verletzte Person

FW-RE: PKW im Straßengraben - eine verletzte Person
VU, Bruchweg, 18.07.2017, Chr. Schell

Recklinghausen (ots) - Am Vormittag des 18. Juli 2017 kam es auf dem Bruchweg in Recklinghausen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 11:43 Uhr zum Bruchweg in Recklinghausen alarmiert. Die Alarmmeldung sprach von einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person".

An der Einsatzstelle fanden die Rettungskräfte einen PKW seitlich im Straßengraben liegend vor. Im PKW befand sich eine weibliche Person, welche durch die Lage des Fahrzeuges eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt war. Durch eine medizinische Notlage war die Frau von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum Stehen gekommen.

Die Einsatzkräfte stabilisierten das instabil liegende Fahrzeug und befreiten die Patientin schonend über das Fahrzeugheck. Nach einer ersten Untersuchung und Behandlung vor Ort wurde die Patientin durch den Rettungsdienst mit einem Notarzt in eines der umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Der Einsatz dauerte bis 13 Uhr an, im Einsatz befand sich die Feuerwehr Recklinghausen mit dem Rüstzug der Feuer- und Rettungswache, einem Rettungswagen, einem Notarzt und insgesamt 15 Einsatzkräften.

Zur Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die Ermittlungen der Polizei.

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1206
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 01525-9180490
E-Mail: christian.schell@feuerwehr-recklinghausen.de
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/
Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: