Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Festnahme nach Sachbeschädigung an Pkw - Täter leistet Widerstand

Wiesbaden (ots) - Rauenthaler Straße, Freitag, 29.12.06, 20:30 Uhr Nach einem Zeugenhinweis wurden am Freitagabend in der Raunthaler Straße zwei stark alkoholisierte Wiesbadener Männer (21 u. 28 J.) festgenommen worden. Sie hatten an mehreren Pkw die Außenspiegel abgetreten. Bei der Festnahme und den anschließenden Maßnahmen auf dem Revier leistete der Jüngere erheblichen Widerstand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Im Anschluss wurde er zur Ausnüchterung ins Gewahrsam eingeliefert. Verletzt wurde bei den Widerstandshandlungen niemand. Bei der anderen Person wurde außerdem Drogenkonsum festgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,-- EUR Bischoff, POK ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD) Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: