Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden, 27.03.06, 22.00 Uhr

    Wiesbaden (ots) - versuchter Raubüberfall auf Apotheke

    Ort: Wiesbaden, Dotzheimer Straße 83 Zeit:: Montag, 27.03.06, gegen 15.00 Uhr

    Sachverhalt:

    Die Blücher-Apotheke in der Dotzheimer Straße wurde am Montag, gegen 15.00 Uhr, von einer männlichen Person überfallen. Der mit Kopftuch, Mütze und Hornbrille maskierte Täter bedrohte zunächst die Angestellte und forderte dann die Herausgabe von Bargeld. Da die Mitarbeiterin nicht sofort reagierte, verließ der Täter die Apotheke schließlich ohne Beute in Richtung Kurt-Schumacher-Ring.

    Der Täter war etwa 175 cm groß, 25 - 30 Jahre alt und von schlanker Gestalt. Bekleidet war er bei Tatbegehung mit einer hüftlangen schwarzen Jacke.

    Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wiesbaden unter Tel. 0611/345-0 in Verbindung zu setzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Simon, PHK und KvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: