Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemitteilung der Polizeidirektion Wiesbaden vom 12.05.2013

Wiesbaden (ots) - Unfall im Einsatz mit 3 Leichtverletzten

Ort : Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring/Dotzheimer Straße Zeit: Freitag, 10.05.2013, 22:25 Uhr

Eine Polzeistreife war am Freitag Abend zu einer Schlägerei unterwegs und befuhr den Kaiser-Friedrich-Ring geradeaus in Richtung Bismarckring mit Blaulicht und Martinshorn. Ein Taxifahrer wollte gleichzeitig mit seinem Fahrzeug die Kreuzung bei "grün" auf der Dotzheimer Straße queren und prallte gegen den Streifenwagen. Durch den Anstoß schleuderte der Streifenwagen gegen ein geparktes Fahrzeug und beschädigte dadurch weitere 3 geparkte Pkw. Durch den Unfall wurde der 25 jährige Fahrer des Streifenwagens, sein 24-jähriger Kollege und 50-jährige Taxifahrer leicht verletzt. Es enstand ein Sachschaden von ca. 40.000 EUR.

Immel, PHK & KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: