Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Schlägerei nach Diebstahl

Wiesbaden (ots) - Am Samstag, 15.10.2011, kam es am Nachmittag zu einem Diebstahl bei der Fa. Aldi in der Luisenstraße. Eine Mitarbeiterin konnte die 26 jährige Frau dabei beobachten, wie diese 3 Flaschen Wodka an der Kasse vorbeischleusen wollte, ohne diese zu bezahlen. Die Mitarbeiterin hielt die Frau auf, und bat sie in das Büro. Dort fing die Frau an um sich zu schlagen und zu kratzen. Hierbnei wurde die Mitarbeitrin im gesicht verletzt. Nur mit Hilfe weiterer Mitarbeiter konnte die Frau gebändigt und der Polizei übergeben werden. Als die Diebin in das Polizeigewahrsam verbracht werden sollte, griff sie die eingestzten Polizeibeamten mit Schlägen und Tritten an. Eine Polizeibeamtin wurde hierbei leicht verletzt.

Veitinger, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: