Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Unfallflucht mit schwerletztem Fußgänger

    Wiesbaden (ots) - Am Samsatg morgen um 00:47 Uhr, kam es in der Schwalbacher Straße in Höhe des Faulbrunnenplatzes zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein dunkler Van, der die Schwalbacher Straße in Richtung Oranienstraße befuhr, erfasste an dem Fußgängerüberweg eine 18-jährige Fußgängerin, die die Schwalbacher Straße aus Richtung Bleichstraße überquerte.Das Fahrzeug hielt nicht an und setzte seine Fahrt in Richtung Oranienstraße fort, ohne sich um die verletzte Person zu kümmern.Die schwerverletzte Frau wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Schwalbacher Straße in Richtung Oranienstraße gesperrt. Das Fahrzeug konnte später durch die Polizei sichergestellt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise, unter der Rufnummer 0611-345-0 zum Unfallhergang und zum Fahrer geben können.

    Veitinger, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: