Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Raubüberfall in der Walramstraße

    Wiesbaden (ots) - Am Samstag, den 21.02.09, gegen 01.40 Uhr kam es durch 4 bis 5 jugendliche Südländer zu einem Raubüberfall auf einen 31jährigen Wiesbadener in der Walramstraße Ecke Frankenstraße. Dabei wurde das Opfer zunächst auf Zigaretten angesprochen, dann aber sofort von allen Tätern geschlagen. Danach wurde der Mann festgehalten und durchsucht. Ihm wurde ein kleinerer Bargeldbetrag aus seiner Hosentasche geraubt. Das Opfer konnte sich befreien und flüchtete in eine in der Nähe befindlichen Gaststätte. Von dort aus verständigte er die Polizei. Der Mann wurde bei dem Angriff nur leicht verletzt. Da er die Täter nur eingeschränkt beschreiben konnte, verlief die Fahndung ohne Ergebnisse. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei über die Telefonnummer 0611/3450 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: