Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: 18 PKWs im Stadtgebiet Wiesbaden beschädigt

Wiesbaden (ots) - Unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht von Freitag auf Samstag an insgesamt 15, in der Hollerbornstraße in Wiesbaden abgestellten PKWs den Lack. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschadebn von mehreren tausend Euro. In der darauffolgenden Nacht schlugen unbekannte Täter die Seitenscheiben an insgesamt 3 Personenwagen, die im Bereich Max-Bredow-Str. / Langenbeckstrasse abgestellt waren ein. Der Schaden wird mit ca. 1000.- Euro beziffert. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise werden erbeten unter Tel. 0611-345-0. Konhäuser, PHK & KvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD) Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: