Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Nachtrag zur PM vom 24.09.08 "Fahrradkurier bei Kollision mit PKW lebensgefährlich verletzt"

    Wiesbaden (ots) - Bei einer Kollision eines Fahrradfahrers mit einem PKW wurde am Mittwoch, den 24.09.08 gegen 15.40 Uhr der Fahrradkurier im Kreuzungsbereich der "Kahle Mühle" in der Erich- Ollenhauer- Straße lebensgefährlich verletzt. Der PKW- Fahrer war mit seinem PKW auf der Erich- Ollenhauer- Straße in Richtung Dotzheim unterwegs, während der Fahrradkurier entgegengesetzt fuhr. Im Bereich der Kreuzung wollte der Radfahrer nach links in Richtung Schiersteiner Straße abbiegen und wurde seitens des PKW- Fahrer frontal erfasst. Die Kreuzung ist lichtzeichengeregelt, so dass die Ampel für einen der beiden Verkehrsteilnehmer "Rot" gezeigt haben musste. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können. Zeugen werden gebeten sich umgehend unter der Telefonnummer 0611 - 345 0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

    Knauf, POK


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: