Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Seitenscheibe eingeschlagen und Portemonnaie gestohlen

POL-PPKO: Seitenscheibe eingeschlagen und Portemonnaie gestohlen
Eingeschlagene Seitenscheibe

Koblenz (ots) - Im Koblenzer Stadtteil Lützel wurde am gestrigen Abend (13. Juni 2016) aus einem blauen VW Caddy mit MYK-Kennzeichen die in der Mittelkonsole abgelegte Geldbörse gestohlen. Zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr schlugen der oder die Täter die Beifahrerscheibe des in der Weinbergstraße geparkten Pkw ein, griffen ins Innere und nahmen das Portemonnaie an sich.

Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die auffällige Beobachtungen in der Weinbergstraße machten, oder sonstige Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0261/103-0 oder per Mail an kdkoblenz@polizei.rlp.de zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: