FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Neuer stellvertretender Dienststellenleiter der PI Andernach KHK Thomas Reuter stellt sich vor

POL-PDKO: Neuer stellvertretender Dienststellenleiter der PI Andernach  
KHK Thomas Reuter stellt sich vor

Koblenz (ots) - Zum 01. Mai 2016 wurde die längere Zeit vakante Stelle des stellvertretenden Dienststellenleiters bei der PI Andernach neu besetzt.

Diese Funktion war zuvor von Herrn EPHK Ralf Schomisch ausgeübt worden, der bereits letztes Jahr die Leitung der PI Remagen übertragen bekommen hat.

Nunmehr konnte Herr Kriminalhauptkommissar Thomas Reuter für diese Aufgabe gewonnen werden. Herr Reuter ist 47 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern (9 und 12 Jahre alt).

Der erfahrene Kriminalbeamte wurde 1989 in den Polizeidienst eingestellt und wechselte 2000 von der Schutz- zur Kriminalpolizei. In den folgenden Jahren übte er innerhalb der Kriminaldirektion in Koblenz verschiedene Funktionen aus (u.a. Kriminaldauerdienst). 2011 wechselte er dann in die Leitungsebene der Polizeiinspektion Koblenz 1 und war dort für die Ermittlungsführung der zu bearbeitenden Straftaten der Inspektion zuständig.

Herr Reuter wird innerhalb der PI Andernach vor allem für den umfangreichen Bereich der kriminalpolizeilichen Ermittlungsarbeit die (Führungs-)Verantwortung übernehmen und natürlich in allen Belangen den Leiter der PI vertreten.

In den letzten Tagen stellte sich Herr Reuter bei den Amtsspitzen der Verbandsgemeindeverwaltungen und der Stadtverwaltung im Zuständigkeitsbereich der PI Andernach vor.

Alle Beteiligte freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: