Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Frontalzusammenstoß forderte zwei Leichtverletzte, Mittwoch, 10.08.2016, 19.53 Uhr

Unfallstelle mit beschädigten Kfz

Sankt Johann, Eifel (ots) - Ein 18-jähriger befuhr die regennasse L 83 mit den Straßenverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit in Richtung Rieden. Hierbei verlor er im Kurvenbereich die Kontrolle über seinen Pkw und geriet auf die Gegenfahrbahn. Er lenkte seinen Pkw ruckartig nach rechts, prallte rechts neben der Fahrbahn gegen eine Felswand und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Pkw einer Fahrerin zusammen. An beiden Pkw entstand Sachschaden. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Fahrerin des entgegenkommenden Pkw und der Beifahrer des jungen Mannes wurden leicht verletzt. An der Unfallstelle besteht eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/h.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: