Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Trunkenheit im Straßenverkehr, Montag, 18.07.2016, 20.30 Uhr

Polch (ots) - Ein 29-jähriger Rollerfahrer kam einer Streife der Polizei Mayen auf einem rot-weißen Roller auf der L52/Laßportstraße entgegen und verlor seine Basecap. Er beabsichtigte zunächst anzuhalten um diese aufzuheben. Als er die Polizeistreife erkannte, gab er aber Gas und flüchtete Richtung Mertloch und bog dann nach rechts zwischen Pollern hindurch in ein Wohngebiet ab. Wenige Minuten später wird der Mann als Fußgänger angetroffen. Rollerschlüssel in der Hosentasche, der Roller wenige Meter weiter abgestellt. Bei dem Mann wurde eine Alkoholeinwirkung von 1,18 Promille (Schnelltest) festgestellt. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Am Roller war ein schon lange ungültiges Versicherungskennzeichen angebracht. Da die Eigentumsverhältnisse zum Roller unklar waren, wurde er sichergestellt. Nach richterlicher Bestätigung wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: