Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit nicht zugelassenem PKW

Weinähr (ots) -

Am Diensttag, 18.10.2016, gegen 05:10 Uhr, befuhr ein 42-jähriger 
Hesse die Landesstraße 325. Bei Weinähr verlor er in einer 
Rechtskurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, 
die Kontrolle über seinen PKW, kam nach links von der Fahrbahn ab, 
überschlug sich und kam auf der rechten Fahrzeugseite zu liegen. Im 
Rahmen der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, 
dass die an dem PKW angebrachten Kennzeichen gefälscht sind. Der PKW 
war weder ordnungsgemäß zugelassen, noch versichert. Zudem führte der
Unfallverursacher einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker 
mit. Dieser wurde, wie das Unfallfahrzeug, sichergestellt. Gegen den 
unverletzten Beschuldigten wurden entsprechende Verfahren 
eingeleitet.


POLIZEIINSPEKTION BAD EMS - Telefon 02603/970-0 - E-Mail: 
pibadems@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: