Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Straßenverkehrsgefährdung ***Zeugen gesucht***

Lahnstein (ots) -

Am 29.08.2016, gegen 11:40 Uhr, fuhr ein PKW aus Richtung Koblenz 
kommend von der Bundesstraße 42 auf die Bundesstraße 260 in Richtung 
Bad Ems. Kurz hinter der Auffahrt auf die Bundesstraße 260 überholte 
ein Lastwagen den PKW trotz des angeordneten Überholverbotes. Im 
Verlaufe des Überholvorganges kamen dem LKW Fahrzeuge aus Richtung 
Bad Ems entgegen. Der Fahrer des Lastwagens zog daraufhin nach rechts
und die Fahrerin des überholten PKW musste scharf bremsen, um einen 
Zusammenstoß zu vermeiden.
Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles, insbesondere Fahrzeugführer 
aus dem Gegenverkehr, sich bei der Polizei zu melden.


POLIZEIINSPEKTION BAD EMS - Telefon 02603/970-0 - E-Mail: 
pibadems@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: