Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Zwei Verkehrsunfallfluchten ***Zeugen gesucht***

Westerwaldkreis (ots) -

Rennerod: Am Mittwoch, 29.06.2016, ca. 17:50 Uhr, parkte die 
Geschädigte ihren Pkw KIA in Höhe der Hauptstraße 55 in Rennerod. Ein
vorbeifahrender Lkw streifte im Vorbeifahren den Außenspiegel und 
beschädigte diesen. Vom Lkw ist nur bekannt, dass er eine beige 
Grundfarbe und den Teilaufdruck "Früh" hatte. Es dürfte sich um einen
Lkw aus dem Zulassungsbezirk Limburg gehandelt haben.

Westerburg: Am Mittwoch, 29.06.2016, zwischen 09:00 Uhr und 09:15 
Uhr, parkte der Geschädigte seinen Pkw Toyota Corolla auf dem 
Parkplatz der NASPA im Bereich des Marktplatzes Westerburg. 
Vermutlich beim Wenden stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer 
gegen den Pkw des Geschädigten und entfernte sich unerlaubt.


POLIZEIINSPEKTION WESTERBURG - Telefon 02663/9805-0 - E-Mail: 
piwesterburg@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: