Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Täter bei Einbruch in Gartenlaube gestört

Budenheim (ots) - Donnerstag, 12.08.2016, 00:30 Uhr, Am Heidesheimer Weg

Auf frischer Tat wurden kurz nach Mitternacht zwei Täter von den Inhabern einer Gartenlaube beim Einbruch in diese angetroffen. Beide Männer flohen daraufhin in Richtung Rhein. Einer der beiden Männer versuchte noch, mit einem Rucksack, der vermutlich mit Glasflaschen gefüllt war, um sich zu schlagen. Die Einbrecher können nur grob beschrieben werden: Beide waren etwa 1,80 Meter groß mit südländischem Aussehen. Sie waren insgesamt dunkel bekleidet und trugen Kapuzenpullis. Einer der Männer sprach gebrochen Deutsch, trug einen Rucksack und hatte einen ungepflegten Bart.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 2, Telefon: 06131-654210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: