Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbrecher auf der Fensterbank

Mainz (ots) - Montag, 11.07.2016, 11:35 Uhr

Einen großen Schreck bekam die 24-jährige Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung in Mainz-Weisenau, Am Leimen. Sie wurde gestern Vormittag durch laute Schläge aufmerksam und lief daraufhin in die Küche ihrer Wohnung. Dort sah sie einen Mann, der außen auf der Fensterbank stand und mehrfach gegen die Scheibe des Küchenfensters trat. Als die junge Frau laut schrie und mit dem Alarmieren der Polizei drohte, entfernte sich der Unbekannte in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete eine Nahbereichsfandung nach dem Mann ein, der wie folgt beschrieben wird: Etwa 20-25 Jahre alt und schlank, südländische Erscheinung, bekleidet mit weißer Trainingsjacke mit schwarzen Streifen der Marke ADIDAS, verwaschenen Bluejeans und einem schwarzen Basecap.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: