Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Mülltonne abgebrannt - Brandstiftung ? - Zeugen gesucht

Mainz (ots) - Eine Zeitungsausträgerin meldete am 06.07.2016, 03:25 Uhr, in der Adam-Karrillon-Straße eine brennende Mülltonne. Vor Ort konnte eine lichterloh in Flammen stehende Mülltonne festgestellt werden, die von der ebenfalls eingetroffenen Feuerwehr gelöscht wurde.

Die Zeitungsausträgerin gab an, eine männliche Person mit einer rot-weißen Jacke in Richtung der Boppstraße weggehen gesehen zu haben.

Die Tonne stand mit drei weiteren Mülltonnen in einem kleinen, durch Heckenbewuchs abgetrennten Bereich vor dem Gebäude. Personen- oder Gebäudeschaden entstand nicht. Nach einer Sichtung der Örtlichkeit spricht vieles für eine Brandstiftung. Die Ermittlungen laufen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: