Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Einbruch in Ein- und Mehrfamilienhaus

Mainz (ots) - Mainz, Einbruch in Einfamilienhaus Sonntag, 26.06.2016, 00:35 Uhr Ein bisher unbekannter Täter ist in der Nacht zum Sonntag in ein Einfamilienhaus in der Martin-Kirchner-Straße eingebrochen. Der Einbrecher hebelte ein rückwärtiges Fenster auf und stieg in das Haus ein. Allerdings stieß der Täter im Schlafzimmer auf die schlafende Bewohnerin und flüchtete umgehend. Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Mainz, Einbruch in Mehrfamilienhaus Samstag, 25.06.2016, 17:00 Uhr, bis Sonntag, 26.06.2016, 02:20 Uhr Auch in ein Mehrfamilienhaus in der Straße "Am Fort Gonsenheim" wurde in der Nacht zum Sonntag eingebrochen. Der Täter hebelte die Hauseingangstür mit Brachialgewalt auf und gelangte so in insgesamt vier Wohnungen. Entwendet wurde Schmuck und Bargeld. Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Stehlgutes werden noch ermittelt. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: