Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Kind I-Pad weggenommen und geflüchtet

Mainz (ots) - In der De-la-Roche-Anlage, zwischen Kreuzstraße und Am Suderbrunnen, wurde am 20.06.2016, 13:10 Uhr, einem achtjährigen Mädchen ein I-Pad (älteres silbernes Modell der Marke Apple) aus der Hand genommen. Zwei Personen (ein Mann und einen Frau, circa 15 bis 20 Jahre, beide etwa 1,70 Meter groß) flüchteten daraufhin in Richtung Mombacher Ortskern.

Die Frau hatte schwarze Haare und trug eine grüne Jacke. Der Mann hatte schwarze Haare und trug eine graue Basecape und ein weißes Shirt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: