Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Aufbruch eines Handwerkerfahrzeugs - Diesmal ohne Beute

Mainz (ots) - Ein Handwerker hatte seinen Multivan, VW T6, am 17.06.2016 in der Zeit von 05:00 Uhr bis 07:00 Uhr im Sertoriusring abgestellt. Diese zwei Stunden nutzte ein unbekannter Täter, schlug die rechte Seitenscheibe zum Laderaum ein und entwendete zwei Handwerker-Koffer. Noch in Tatortnähe öffnete er die beiden Koffer im Sichtschutz eines Wohnmobils, entdeckte darin lediglich etwas Zubehör und ließ alles stehen. Der Handwerkerwagen war wegen seiner Aufschrift als Firmenfahrzeug erkennbar. Vermutlich hatte es der Dieb auf hochwertige Handwerkermaschinen abgesehen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: