Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Firmenfahrzeuge aufgebrochen, Werkzeug gestohlen

Mainz (ots) - Im Sertoriusring schlug jemand in der Nacht zum 14.06.2016, 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr, die Scheibe eines Handwerker-Fahrzeugs ein und entwendete mehrere Baumaschinen (unter anderen einen Bohrhammer) aus dem klar als Handwerker-Fahrzeug erkennbaren Bus.

Auch in der Waldthausenstraße wurde in der Zeit von 13.06.2016, 19:30 Uhr, bis 14.06.2016, 06:30 Uhr, ein Firmenwagen, der auf dem Parkplatz des Sportlerheims stand, gewaltsam geöffnet. Bei diesem Fahrzeug wurden zwei Scheiben eingeschlagen und ebenfalls Handwerksgeräte wie Baumaschinen (Hilti und Bosch), Bohrmaschinen, Lasermessgeräte und Sägen sowie ein mobiles Navigationsgerät entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat näher eingrenzen können und/oder jemanden in der Nähe der Fahrzeuge bemerkt haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: