Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Im Schuhgeschäft sexuell belästigt

Mainz (ots) - Mainz, Augustinerstraße, 29.03.2016, 11:45 Uhr Am Dienstagmittag wurde eine 26-jährige Angestellte von einem Kunden in einem Schuhgeschäft in der Mainzer Innenstadt sexuell belästigt. Der Mann ließ sich zunächst Schuhe zeigen. Währen des Verkaufsgesprächs griff er plötzlich in seine Hose und manipulierte an seinem Glied. Nachdem die 26-Jährige der Aufforderung, ihm beim Namen zu nennen, nicht nachkam, verließ der circa 45-jährige, 1,80 Meter große Mann mit Kölner Dialekt, dunklen schütteren Haaren und auffälligem Goldring den Laden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mainz 1 (06131-654110) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: