POL-PPMZ: Mainz, BMW aufgebrochen - Zeugen gesucht

Mainz (ots) - In der Nacht zum Samstag, 27.02.2015, wurden in den Straßen Gabriele-Faust-Straße, Catharina-Lothary-Straße und Jakob-Laubach-Straße drei BMW aufgebrochen. Zweimal handelte es sich um 5er BMW, bei denen jeweils die hintere Dreiecksscheibe eingeschlagen und dann das Festeinbaunavigationssystem entwendet wurde. In der Gabriele-Faust-Straße wurde ebenfalls das Fenster eines 1er BMW eingeschlagen und das Navigationssystem ausgebaut. Zudem versuchten die Täter der Spurenlage nach einen Airbag auszubauen, brachen aber die Tat aus unbekannten Gründen ab. Möglicherweise wurden sie gestört.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der fraglichen Nacht etwas beobachtet haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Bereits in der Zeit vom 22.02.2016, 11:15 Uhr, bis 26.02.2016, 11:00 Uhr, hatte jemand in der Hechtsheimer Straße auf bislang nicht bekannte Weise einem auf dem Firmengelände geparkten Neuwagen VW Tiguan aufgebrochen und das installierte Festeinbaunavigationssystem sowie die Fahrzeugbatterie entwendet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: