POL-PPMZ: Nieder-Olm, Unfallflucht - Zeugen gesucht

Mainz (ots) - Für eine Unfallflucht vom Montag, 18.01.2016, 19:30 Uhr, auf der L 413 in Fahrtrichtung Gewerbegebiet "Am Giener" werden noch Zeugen gesucht. Unmittelbar vor der Auffahrt A 63 in Fahrtrichtung Mainz überholte der flüchtige Unfallverursacher (ohne nähere Beschreibung) den unfallbeteiligten Anzeigenerstatter mit seinem Pkw, obwohl mehrere Fahrzeuge entgegenkamen. Im Anschluss scherte der Unfallverursacher unmittelbar vor diesem wieder ein und bremste seinen Pkw derart stark ab, dass der unfallbeteiligte Anzeigenerstatter zu einer Vollbremsung gezwungen wurde, wodurch sein Fahrzeugheck, angesichts bestehender Straßenglätte, ausbrach und nach rechts von der Fahrbahn abkam und die dort befindliche Schutzleitplanke entsprechend touchierte. Der flüchtige Unfallverursacher setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort.

Gesucht werden Zeugen, insbesondere die Fahrer, die entgegen kamen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 3 in Lerchenberg: 06131 - 65 4310

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: