Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrslage

Kirn, Hochstetten-Dhaun, Odernheim, Monzingen, Bad Sobernheim (ots) - Kirn Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Am 29.05.2017 wurde um 18:20 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in der Kallenfelser Straße ein weißer Audi beschädigt. Zeugen konnten beobachten, wie die Fahrerin eines schwarzen Mercedes beim Ausparken rückwärts gegen den Audi gefahren war. Nach kurzem Anhalten fuhr die Mercedes-Fahrerin einfach weg, ohne sich um den erheblichen Schaden, welchen sie angerichtet hatte, zu kümmern. Mit den Angaben der aufmerksamen Zeugen konnte die Unfallverursacherin kurze Zeit später ermittelt werden. Da die Unfallverursacherin offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Alkoholschnelltest durchgeführt. Dieser zeigte ein Ergebnis von 2,44 Promille an. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die 49-jährige Frau muss sich nun wegen Verursachung eines Verkehrsunfalls unter Alkoholeinfluss sowie Verkehrsunfallflucht verantworten.

Hochstetten-Dhaun Verkehrsunfall mit Radfahrer

Am 29.05.2017 fuhr ein 11-jähriger Junge um 16:10 Uhr mit seinem Fahrrad im Industriegebiet in Richtung Hammerweg. In einer abschüssigen Rechtskurve kam der Junge mit seinem Fahrrad auf die Gegenfahrbahn und streifte mit dem Lenker einen entgegenkommenden BMW. Der 11-jährige Junge konnte einen Sturz jedoch vermeiden und blieb unverletzt. An dem BMW entstand lediglich Sachschaden.

Odernheim Unfallflucht

Am 29.05.2017 befuhr der Fahrer eines Traktors um 16:00 Uhr die Hauptstraße. Ein entgegenkommender Lastkraftwagen, welcher in Richtung Duchrother Straße fuhr, kam in einer Kurve über die Fahrbahnmitte hinaus und streifte mit dem Heck das Mähwerk des Traktors, welches hierbei beschädigt wurde. Der Lkw-Fahrer müsste den Zusammenstoß durch den lauten Knall wahrgenommen haben. Er fuhr jedoch, ohne anzuhalten weiter. An dem Lkw dürfte die Plane durch das Mähwerk aufgerissen worden sein.

Hinweise zu dem Unfallverursacher bitte an die Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560 oder die Außenstelle Bad Sobernheim unter der Telefonnummer 06751/81270

Monzingen Frontalzusammenstoß

Am 29.05.2017 kam es um 20:00 Uhr in der Verlängerung der Bergstraße in Richtung der Wanderhütte zum Zusammenstoß zweier Pkw. In einer unübersichtlichen Kurve stieß ein VW Golf mit einem Renault Twingo frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer waren auf der engen Fahrbahn offensichtlich zu schnell unterwegs. Die 39-jährige Twingo-Fahrerin und der 18-jährige Golf-Fahrer wurden durch den harten Aufprall nur leicht verletzt. Beide Airbags hatten ausgelöst. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Odernheim VW-Bus gestreift

Am 29.05.2017 streifte ein Lastkraftwagen um 08:45 Uhr beim Rangieren in der Gigertsgasse einen geparkten VW-Bus und beschädigte diesen. Der Unfallverursacher meldete den Schaden bei der Polizei. Er wurde verwarnt.

Bad Sobernheim Pkw beschädigt

Am 29.05.2017 beschädigte die Fahrerin eines Opel Corsa um 12:00 Uhr in der Malteserstraße einen geparkten Opel Meriva. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: