Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wildunfälle

Abtweiler - Staudernheim, Rudolfshaus - Bruschied, Meddersheim - Merxheim (ots) - Am 22.07.2016 gegen 05:05 Uhr erfasste ein PKW Fahrer auf der L 377 zwischen Abtweiler und Staudernheim ein querendes Reh. Dieses verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand ein Schaden von zirka 2.000,00 Euro.

Am 21.07.2016 gegen 23:30 Uhr erfasste ein PKW Fahrer auf der L 184 zwischen Rudolfshaus und Bruschied einen die Straße querenden Hasen. Der Hase verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand ein Schaden von zirka 1.000,00 Euro.

Am 23.07.2016 gegen 02:30 Uhr befuhr ein PKW Fahrer die L 232 aus Meddersheim kommend in Richtung Merxheim. In Höhe Stationskilometer 2,1 erfasste er ein querendes Reh. Dieses verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: