Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, Verursacher mit 2,2 Promille

Bad Kreuznach (ots) - 17.07.2016, 00:38 Uhr Rüdesheimerstraße

Eine aufmerksame Zeugin meldete eine vermutlich alkoholisierte Person, welche mit einem Pkw in der Rüdesheimer Straße Schlangenlinien fahrend unterwegs war, ein anderes Fahrzeug beschädigte und nun an der Shell-Tankstelle angehalten habe. Die verständigte Polizeistreife konnte das besagte Fahrzeug beim Einfahren in die Rüdesheimer Straße stoppen und den Fahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 48-jährige Fahrer deutlich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Schnelltest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Dem Verursacher wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: