Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Zeugenhinweis führt zur Täterfestnahme nach Einbruch in Kiosk

Bad Sobernheim (ots) - Am 22.06.2016, kurz vor 02:00 Uhr, versuchten zwei männliche Personen in einen Imbiss am Bahnhof in Bad Sobernheim einzubrechen. Zwei Zeugen wurden auf die Tat aufmerksam und alarmierten unverzüglich die Polizei. Nachdem die beiden Täter bemerkten, dass sie gesehen wurden, traten sie die Flucht an. Durch die am Einsatzort sogleich eingetroffenen Polizeibeamten wurde die Verfolgung aufgenommen, wobei es gelang zumindest einen Täter zu stellen und anschließend festzunehmen. Dem zweiten Täter gelang die Flucht. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei Kirn bedankt sich ausdrücklich bei den beiden Zeugen, die durch ihr vorbildliches Verhalten einen Einbruch verhinderten und die Polizei auf die richtige Spur brachten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: