Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Hecke abgebrannt

Worms (ots) - Eine Hecke in Monsheim fiel am 28.06.2016, gegen 17:45 Uhr, einem Feuer zum Opfer. Ein Hausbesitzer wollte das Unkraut vor seinem Haus abflammen und setzte hierbei die Hecke in Brand. Der alarmierten Feuerwehr gelang es das Feuer zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude zu verhindern. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Hecke selbst war nicht mehr zu retten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: