Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Falsche Teppich- und Schmuckhändler unterwegs

Ludwigshafen (ots) - Bereits am Montag (06.02.17) wurde eine 59-jährige Ludwigshafenerin von einem ihr unbekannten Mann angerufen, der ihr am Telefon ein Werbegeschenk versprach. Er gab vor ein Geschäft eröffnet zu haben. Aufgrund dessen wollte er seine zwei Söhne damit beauftragen, das Präsent am nächsten Tag der Frau zu überreichen. Am Dienstag gegen 15 Uhr erschienen zwei Männer an der Haustür der Ludwigshafenerin und wollten ihr ein Teppich schenken. Darüber hinaus boten die beiden Männer an, den Schmuck der Frau zu reinigen. Sie lehnte aber jegliches Angebot ab. Die Teppichhändler sind zwischen 1,70 m - 1,80 m groß. Beide hatten braune Haare und sprachen Deutsch.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Jan Liebel

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: