Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Unter Alkoholeinfluss Unfall versursacht und geflüchtet

Ludwigshafen (ots) - Polizeiinspektion Ludwigshafen 2

Beim Vorbeifahrern beschädigte am 04.09.16, um 06.35 Uhr, der Fahrer eines Kia den rechten Außenspiegel eines geparkten Audis. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, fuhr der Kia-Fahrer weiter. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet. Er merkte sich das Kennzeichen des Kia und informierte die Polizei. An der Halteranschrift fanden wir den beschädigten Kia vor. Der Halter des Wagens, ein 47-jähriger Ludwigshafen war zuhause. Er gab zu, dass er mit seinem Auto unterwegs war, einen Unfall wollte er aber nicht bemerkt haben. Grund dafür könnte seine Alkoholisierung gewesen sein. Die Polizisten stellten bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,15 Promille.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: