Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Autofahrer drängt Motorrad ab und flüchtet

Ludwigshafen (ots) - Ein 23-jähriger Motorradfahrer wurde am 25.07.2016, um 12:30 Uhr, in der Prager Straße von einem überholenden PKW so weit nach rechts an den Fahrbahnrand gedrängt, dass er mit seinen Reifen an den Bordstein kam und dadurch stürzte. Der Zweiradfahrer wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des PKW entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll sich um einen silbernen BMW, 3er oder 5er Modell, gehandelt haben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: