Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Unfall in der Saarlandstraße

Ludwigshafen (ots) - Heute, am 21.07.2016, gegen 10.30 Uhr, fuhr ein 49-Jähriger mit seinem Auto auf dem rechten Fahrstreifen der Saarlandstraße stadteinwärts. Zur gleichen Zeit fuhr ein 39-Jähriger mit einem Kleinbus (Ford Transit) in derselben Richtung auf dem linken Fahrstreifen. Als der 49-Jährige die Fahrspur wechseln wollte, touchierte er das Auto des 39-Jährigen. Dadurch drehte sich das Auto des 49-Jährigen und landete teilweise auf der Grünfläche teilweise auf dem Gleisbett der Straßenbahn. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Das Auto des 49-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der Straßenbahnverkehr war für etwa eine Stunde lahm gelegt, der Autoverkehr für etwa eine halbe Stunde.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: