Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Verkehrskontrollen Mundenheimer Straße

Ludwigshafen (ots) - Polizeiinspektion Ludwigshafen 1

Gestern Vormittag, zwischen 08 Uhr und 12 Uhr, wurde der Kreuzungsbereich Mundenheimer Straße / Von-Weber-Straße überwacht und der Verkehr in der Mundenheimer Straße kontrolliert. Dabei wurden insgesamt 20 Verkehrsverstöße festgestellt. Neun Fahrzeugführer missachteten das Rotlicht im Kreuzungsbereich, zwei Autofahrer telefonierten während der Fahrt, drei Verkehrsteilnehmer waren nicht angegurtet. In drei Fällen war die Ladung nicht ausreichend gesichert, ein Lkw-Fahrer missachtete das Durchfahrtsverbot. Hinzu kamen ein Verstoß gegen Sozialvorschriften und ein defektes Kontrollgerät, weshalb die Weiterfahrt untersagt werden musste.

Ein 41-jährige Golf-Fahrer, dessen Verhalten am Grünpfeil gerügt werden musste, regierte während der Kontrolle auf die eingesetzten Beamtinnen und Beamten uneinsichtig und unkooperativ. Als er seine Fahrt fortsetzte, beleidigte er die Polizisten mit dem Zeigen des Mittelfingers und einer weiteren eindeutigen Geste. Neben dem Rotlichtverstoß muss er nun auch die Konsequenzen dieses Handelns tragen. Gegen ihn wird wegen Beleidigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: