POL-PPRP: 80-Jährige beim Geldwechseln bestohlen

Ludwigshafen (ots) - Am 04.02.2016, um 08:40 Uhr, wurde eine 80-Jährige in der Kreuzstraße von einem unbekannten Mann zum Wechseln einer zwei Euro Münze gedrängt. Als die Seniorin ihren Geldbeutel hervorholte um dem Mann sein Geld zu wechseln, entwendete dieser unbemerkt 70 Euro aus dem Scheingeldfach. Personenbeschreibung: Südländisches Aussehen, ca. 25 Jahre alt, 165-170 cm groß, kurze Haare, gepflegtes Äußeres.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: