Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unfallbeteiligter gibt falsche Personalien an

Frankenthal (ots) - Am Freitagmittag gegen 13:50 Uhr kam es in der Hauptstraße in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger aus dem Donnersbergkreis öffnete die Fahrertür seines Pkw und übersah einen vorbeifahrenden Fahrradfahrer, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrradfahrer wurde hierdurch leicht verletzt. Der 19-Jährige gab zunächst falsche Personalien an und entfernte sich von der Unfallstelle. Kurze Zeit später besann er sich jedoch eines Besseren und kehrte an die Unfallstelle zurück, um seine richtigen Personalien anzugeben. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen des Verdachtes des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal

Telefon: 06233-313-0
pifrankenthal@polizei.rlp.de

http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: