Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Radfahrer angefahren und geflüchtet, Verursacherin ermittelt

Römerberg (ots) - *, den 04.07.2016, 18.45 Uhr* Ein 53- jähriger Radfahrer, der auf der L 507 von Römerberg aus in Richtung Lingenfeld fuhr, wurde von einem überholenden PKW mit dem Außenspiegel gestreift und leicht verletzt. Der Radfahrer konnte gerade noch einen Sturz vermeiden. Die Unfallverursacherin fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Eine Zeugin konnte das Kennzeichen des PKW mitteilen, fuhr noch hinter der Verursacherin her und wollte sie mit der Lichthupe zum Anhalten bewegen, was aber nicht gelang. Die 65- jährige Frau konnte ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: