Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Zwei Unfälle auf der B9

Römerberg (ots) - Bei einem Fahrstreifenwechsel auf der B9 mit Fahrtrichtung Ludwigshafen kollidierte der PKW eines 40jährigen aus Harthausen mit dem Fahrzeug eines, aus dem Taunuskreis stammenden, 42 Jährigen, welcher aufgrund des Einscherens nicht mehr abbremsen konnte. Es kam zu einem Sachschaden von ca. 40.000 EUR sowie einem Folgeunfall, da eine 26 Jährige aus Dirmstein aufgrund des vorangegangen Verkehrsunfalls ihr Fahrzeug nicht rechtzeitig zum Stillstand bringen konnte und ebenfalls auf das vorausfahrende Fahrzeug auffuhr. Auch hierbei entstand Sachschaden von ca. 6000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: