Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Motorradfahrer durch Böller verletzt

Speyer (ots) - *, den 21.06.2016, 19.50 Uhr* Wie erst jetzt bekannt wurde, fuhr ein 17- jähriger Motorradfahrer, unmittelbar nach dem Abpfiff des Fußballspiels Deutschland gegen Nordirland durch die Waldseer Straße in Richtung Otterstadt. Er wurde durch einen, aus einem Garten herausgeworfenen, Böller an der Brust getroffen. Der Böller explodierte unmittelbar neben dem Kopf des jungen Mannes, der ein massives Knalltrauma erlitt. Er konnte einen Sturz vermeiden und begab sich zur Behandlung in ein Krankenhaus

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: