Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Maxdorf: Rehkitz gerissen

POL-PDLU: Maxdorf: Rehkitz gerissen
Rehkitz

Stadt Frankenthal/ Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - Am Vormittag des 19.06.2016, gegen 10:00 Uhr, entdeckte ein Jagdberechtigter aus Maxdorf in der Nähe des Römerweges im Wald ein vermutlich durch einen Hund gerissenes zweiwöchiges Rehkitz. Vermutlich wurde das Tier durch einen nicht angeleinten Hund getötet. Bei der Tatörtlichkeit handelt es sich um Landschaftsschutzgebiet, in welchem eine generelle Anleinpflicht für alle Hunde gilt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Schadenshöhe liegt bei EUR 150,-

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: