Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal: Trickdieb gibt sich als Polizeibeamter aus

POL-PDLU: Frankenthal: Trickdieb gibt sich als Polizeibeamter aus
Twitter

Stadt Frankenthal/ Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - Am gestrigen Tage wurde eine 89- Jährige im Albrecht- Dürer-Ring Opfer eines dreisten Trickdiebstahls, nachdem sich ein bislang unbekannter Täter als Polizeibeamter auswies und aus ihrem Schlafzimmer ca. 6000,-EUR Bargeld entwendete. Zuvor hatte er sich mit einem falschen Ausweis ausgewiesen und angegeben, dass er überprüfe müsse, ob ihre Wertsachen noch vorhanden seien. Unbemerkt ergriff er das Bargeld und verließ zügig die Wohnung. Der Täter sei groß und kräftig und sei mit einer Schirmmütze und einem Jackett bekleidet gewesen. Er sprach aktzentfrei und sei vermutlich Deutscher.

Seien Sie skeptisch, rufen Sie auf der Polizeidienststelle an und vergewissern Sie sich über die Richtigkeit des Einsatzes. Polizeibeamte gehen seriös vor und wühlen nicht in ihren Schränken herum, um nach Wertsachen zu suchen!

Tipps wie sie sich vor Trickdieben und Betrügern schützen können finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: