Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Haßloch - Nach PKW-Aufbrüchen Zeugen gesucht

Haßloch (ots) - (Haßloch) Verkehrsunfall Am Mittwoch, dem 29.06.2016, gegen 15.55 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Haßloch, auf der Straße nach Iggelheim, in Höhe der Abfahrt zur Holidayparkstraße ein Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Fahrzeugführer beachtete nicht die Vorfahrt einer 26-jährigen Fahrzeugführerin, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000.- EUR.

(Haßloch) Fahrzeugaufbrüche Am Mittwoch, dem 29.06.2016, in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 14.20 Uhr, wurde ein im Waldbereich Nähe der Pferderennbahn geparktes Fahrzeug aufgebrochen. Unbekannte Täter schlugen die hintere Scheibe des Fahrzeugs ein und entwendeten eine geringe Menge an Bargeld. Weitere Wertgegenstände befanden sich nicht im Fahrzeug. Ein weiterer Fahrzeugaufbruch ereignete sich am Mittwoch, dem 29.06.2016, in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr. Ein im August-Schön-Weg geparktes Fahrzeug wurde auf noch unbekannte Art und Weise geöffnet. Der oder die Täter entwendeten ein Smartphone sowie eine geringe Menge an Bargeld. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßloch unter Tel. 06324/9330, Fax 06324/933120 oder per email: pihassloch@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Haßloch
Meckenheimer Str. 10
67454 Haßloch
Telefon 06324 933-160

http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: