Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Nach Unfallflucht in Wachenheim LKW gesucht

Bad Dürkheim (ots) - (Bad Dürkheim) - Alkoholisiert unterwegs Am Abend des Mittwoch (15.06.) konnte in einer Dürkheimer Gaststätte ein alkoholisierter Gast nicht davon abhalten werden, sein Fahrzeug zu benutzen. Kurz vor 22.00 Uhr an seinem ermittelten Aufenthaltsort angetroffen, ergab ein Atemalkoholtest bei dem 70jährigen Dürkheimer einen Wert von 0,6 Promille. Bestätigt sich der Wert durch die weiteren Untersuchungen, erwarten den Mann ein Bußgeld und ein 1-monatiges Fahrverbot.

(Bad Dürkheim) - BMW aufgebrochen In der Nacht zum Donnerstag (16.06.) schlugen Unbekannte an einem schwarzen siebener BMW, der im Carport eines Anwesens in Sonnenwendstraße abgestellt war, eine hintere Seitenscheibe ein und entwendeten aus der Mittelkonsole das Steuerelement mit Dreh-Drück-Schalter. Weitere Gegenstände wurden nicht entwendet. Eine genaue Schadenshöhe steht nicht fest. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

(Wachenheim) - Unfallbeteiligter Lkw gesucht Am Donnerstag (16.06.) befuhr gegen 09.20 Uhr ein weißer Lkw mit RP oder SP Kennzeichen die Weinstraße aus Richtung Forst kommend. Eine in Gegenrichtung fahrende 69jährige Dürkheimerin befand sich in Höhe einer Gaststätte bereits bei der Vorbeifahrt an parkenden Fahrzeugen, als der bislang unbekannte Lkw weiter auf die Frau mit ihrem Corsa zufuhr. Die musste nach rechts ausweichen und streifte einen der geparkten Pkw. Der Lkw hielt zwar kurz an, fuhr dann aber in Richtung Bad Dürkheim davon. Der Schaden am Corsa wird auf 3000, an dem geparkten Pkw auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den weißen Lkw bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: