Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Freckenfeld - Betrunkener löst Feuerwehreinsatz aus

Freckenfeld (ots) - Ein Anwohner meldete am 12.08.2017, gegen 22:25 Uhr, dass es im Hof seines Nachbarn brennen würde. Vor Ort konnte der deutlich alkoholisierte 55-jährige Verantwortliche festgestellt werden, der seinen Elektroschrott mit Öl übergossen und angezündet hatte. Die Brandstelle musste bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher aus einem Streifenwagen eingedämmt werden. Der Brand konnte durch die Feuerwehr vollständig gelöscht und ein Übergreifen auf umliegende Gebäude verhindert werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen begab sich der Verantwortliche freiwillig zur Behandlung seiner Alkoholsucht ins Pfalzklinikum nach Klingenmünster.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Wörth am Rhein

Telefon: 07271/92210
piwoerth@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: