Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Landau, Marienring, Fußgängerfurt im Bereich Amtsgericht am Freitag, 19.05.2017, um 9.00 Uhr (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen wurde eine 27-jährige Südpfälzerin leicht verletzt. Die 27-jährige Fußgängerin überquerte, trotz "Rotlichtphase" die Fußgängerampel am Übergang vom Marienring in die Rheinstraße. Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Queichheimer Brücke unterwegs, erkannte die Fußgängerin zu spät und erfasste sie mit seinem Pkw. Sie wurde zu Boden gestürzt und erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen in Form von Prellungen. Vorsorglich wurde sie durch das DRK in ein Landauer Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: